Kooperationsveranstaltung
Branchentag Erneuerbare Energien Niedersachsen-Bremen

Branchentag in neuer Dimension

Der Windbranchentag Niedersachsen-Bremen geht in eine neue Dimension und öffnet sich auch den anderen Erneuerbaren Energien! Verpassen Sie auch 2019 nicht eines der größten Branchentreffen Norddeutschlands und informieren Sie sich über die neusten Entwicklungen in der Branche und auf politischer Ebene.

Perspektiven für Erneuerbare Energien in Niedersachsen und Bremen

Wir freuen uns sehr, dass die beiden niedersächsischen Minister Olaf Lies (Umwelt) und Dr. Bernd Althusmann (Wirtschaft) ihre Teilnahme am Branchentag bereits zugesagt haben. Lassen Sie sich die Gelegenheit, mit zwei Spitzenpolitikern aus Niedersachsen die Zukunftsperspektiven der Branche zu diskutieren, nicht entgehen!

Umfangreiches Fachprogramm

Auch in diesem Jahr wird auf dem Branchentag wieder ein umfangreiches Fachprogramm angeboten. Neben aktuellen Entwicklungen der Windbranche, werden auf dem Branchentag in diesem Jahr in insgesamt 6 Foren auch Themen rund um die Sektorenkoppelung, Elektromobilität und Wärmewende diskutiert.

Nutzen Sie den Branchentag mit seinen über 600 Teilnehmern, um Ihr Netzwerk zu erweitern, sich über die Neuheiten in der Branche zu informieren und mit relevanten Vertretern aus der Politik und der Branche über die Perspektiven der Branche in Niedersachsen und Bremen zu diskutieren.

Das EU-Projekt Inn2POWER wird auf dem Branchentag erstmals die sogenannte "German Inland Campaign" vorstellen. Hintergrund: Von den reduzierten Ausbauzielen ist auch die Zuliefererkette betroffen. Viele Zulieferer sitzen weit von der Küste entfernt, sind aber trotzdem Teil der Offshore-Wind-Supply-Chain, bedienen sich der Branche – obgleich das Verständnis dafür noch ausbaufähig ist. Da sie – ebenso wie Anlagenhersteller, Umweltgutachter und Logistikfirmen – ein wichtiges Zahnrad im Prozess von Innovation und Kooperation sind, möchten wir für eine höhere Sichtbarkeit (vor allem in Richtung Politik und Öffentlichkeit ) und Akzeptanz sorgen.

Weitere Informationen folgen.

Zurück

Veranstaltungsdetails

Datum
27.11.2019
Zeit
09:30 - 17:00 Uhr
Jetzt anmelden