Gefördert durch:

Hafenprojektgesellschaft Helgoland mbH

KURZDARSTELLUNG

• Planung und Realisierung eines funktionsfähigen Servicehafens für die Offshore-Windfelder im sogenannten „HelWin-Cluster" bis Herbst 2015

• Entwicklung und Erhaltung des Binnenhafens für eine wirtschaftliche, nachhaltige Nutzung

• Entwicklung und Erhaltung der Helgoländer Häfen, um so der Insel Helgoland die Basis einer gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zu ermöglichen

Zurück
Hafenprojektgesellschaft Helgoland mbH

Hafenprojektgesellschaft Helgoland mbH
Lung Wai 28, 27498 Helgoland

KONTAKT:
E-Mail: p.singer@kreis-pinneberg.de
Web: www.offshorehafen-helgoland.de