Heike Winkler neue WAB Interim-Geschäftsführerin

Der Vorstand des WAB e.V. hat Frau Heike Winkler als Interim-Geschäftsführerin benannt. Heike Winkler folgt damit am 1. Juni auf Andreas Wellbrock, der die WAB zum 31. Mai auf eigenen Wunsch verlässt. Seit dem 1. Mai arbeitet sich Frau Winkler in die Prozesse und Strukturen des WAB e.V. ein.

Die freiberufliche Offshore Wind Public Affairs- und Kommunikationsberaterin und langjährige Unternehmenskommunikationsleitung eines Anlagenherstellers freut sich auf diese neue Herausforderung: "Ziel meiner Arbeit wird es sein, die Wertschöpfungskette der Windbranche, die Bedeutung einer kurzfristigen Sonderausschreibung, langfristige Rahmenbedingungen und einen stabilen Heimatmarkt in den Fokus der politischen Wahrnehmung zu rücken. Besonderen Wert lege ich auf eine enge Zusammenarbeit mit den WAB-Mitgliedern, dem Vorstand und der Verbändelandschaft." Winkler ergänzt: "Die WINDFORCE Conference am 21. und 22. Mai bietet mir die hervorragende Gelegenheit, mich den Mitgliedern persönlich vorzustellen."

Die WAB-Vorstandsvorsitzende Irina Lucke hebt den Einsatz von Heike Winkler ausdrücklich hervor: "In einer durch Herausforderungen geprägten Zeit für die Windindustrie sind wir Heike Winkler sehr dankbar, dass sie die Geschäftsführung der WAB kurzfristig übernimmt und so dafür sorgt, dass alle Dienstleistungen der WAB-Geschäftsstelle wie gewohnt sichergestellt werden können."

Heike Winkler hat Wirtschafts- und Sozialpsychologie sowie Politikwissenschaften studiert. Sie ist Journalistin und langjährige PR-Managerin in der Offshore-Windindustrie. Heike Winkler bringt eine elfjährige Branchenerfahrung in der deutschen und internationalen Offshore-Wind-Wertschöpfungskette mit. Frau Winkler übernimmt das Interimsmanagement der WAB, bis eine langfristige Entscheidung über die WAB-Geschäftsführung getroffen wird.

Heike Winkler

Interim Managing Director

+49 471 39177 20
heike.winkler @ wab.net