Gefördert durch:

Das Wind Industry & Green Hydrogen Forum auf der HUSUM Wind 2021

Wir laden am 14. und 15. September auf der HUSUM Wind zum neu geschaffenen "Wind Industry & Green Hydrogen"-Forum ein. Schwerpunkte des Forumsprogramms sind "grüner" Wasserstoff, Windkraft und Wertschöpfung. Unser Mitglied PLARAD - Maschinenfabrik Wagner organisiert an derselben Stelle am Donnerstag (16. September) das International Wind Energy Forum by PLARAD (IWEF). Sie finden das Forum in Halle 3 auf der Fläche 3B13.

Dienstag, 14. September

  • 14:00-14:30 "Offshore-Wind und 'grüner' Wasserstoff in Deutschland und Europa", Heike Winkler, Geschäftsführerin, WAB e.V.
  • 14:30-15:00 "Grüner Wasserstoff - ein Paradigmenwechsel in der Primärenergie", Dr. Carsten Bührer, Head of Technology, PNE AG
  • 15:00-15:30 "Grüner Wasserstoff – Wirtschaftswunder oder Nische?", Werner Diwald, Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband DWV
  • 15:30-17:00 "Wertschöpfungs- und Beschäftigungspotenziale durch Windenergie und Wasserstoff", Impulsvortrag von Dirk Briese, Geschäftsführer, wind:research, anschließend Podiumsdiskussion mit Dirk Briese und:
    - Werner Diwald, Geschäftsführer, Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband DWV,
    - Heike Winkler, Geschäftsführerin, WAB e.V.
    - Matthias Zelinger, Leiter CC Klima&Energie, VDMA und Geschäftsführer, VDMA Power Systems
    - Moderation: Hans-Dieter Sohn, Senior Communications & Marketing Manager, WAB e.V.

 Mittwoch, 15. September

  • 11:00-11:05 "Grußwort und Eröffnung des zweiten Forumstages" Heike Winkler, Geschäftsführerin, WAB e.V.
  • 11:05-11:30 "Brande Hydrogen: Aufbruch in die 'grüne' Wasserstoffindustrie", Gunnar Liehr, VP Head of Sales DACH, Siemens Gamesa Renewable Energy
  • 11:30-12:00 "The NorthH2 Project", Werna Udding, Lead NorthH2, Gasunie
  • 12:00-12:30 "Green Hydrogen - Industrialisierung & Digitalisierung", Dirk Bauerkämper, Head of Market Management New Energy, Weidmüller Deutschland
  • 12:30-13:00 "Nachhaltige Lebenszyklusbetrachtung einer Windenergieanlage aus Sicht des RDRWind e.V. - professionelle Lösungen für die Kreislaufwirtschaft", Annette Nüsslein, EnergyTConsultant - Annette Nüsslein und Frank J. Kroll, neowa GmbH, Mitglieder des Vorstands, RDRWind e.V.
  • 13:00-13:30 "Bureau Veritas owners engineering for renewable H2 production plant: from conceptual idea to ready-to-build, a review of important factors at each stage", Ruben Pozo, Bureau Veritas Hydrogen Sector Lead – South West Europe
  • 13:30-14:00 "Wasserstoffkaverne in der Umsetzung – das Forschungsprojekt HyCAVmobil", Paul Schneider, Wasserstoffbotschafter, EWE AG
  • 14:00-14:30 "Make or buy? Wasserstoff und grüne Energie in Deutschland", Prof. Dr.-Ing. Habil. Michael Berger, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für die Transformation des Energiesystems, FH Westküste
  • 14:30-15:00 "Green Hydrogen in the Netherlands", Dr. Rene Peters, Business Director Gas Technology, TNO
  • 15:00-15:30 "Grüner Wasserstoff aus Schleswig-Holstein: ein Windland wird zum Wasserstoff-Land", Axel Wiese, Projektleiter EE.SH, Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein
  • 15:30-16:00 "Bremerhaven. Testregion für mobile Wasserstoffanwendungen", Dr.-Ing. Saskia Greiner, Innovationsmanagerin, BIS Bremerhaven
  • 16:00-16:30 "Übertragungsnetzausbau in Deutschland und Aktivitäten der Initiative Bürgerdialog Stromnetz", Julia Wachweger, Regionale Ansprechpartnerin für Nordniedersachsen & Schleswig-Holstein, Bürgerdialog Stromnetz
  • 16:30-17:00 "Die Rolle der Smartsensoren und der gesamtheitlichen Plattform in der Zukunft der Predictive Maintenance und Optimierung der Windenergiesysteme", Dr.-Ing. Samer Mtauweg, Managing Partner R&D, MML Solutions
  • 17:00-17:15 "Wrap-up des Forumstags und Ausblick auf die WINDFORCE Conference 2021", Heike Winkler, Geschäftsführerin, WAB e.V.

Ihr Ticket für die HUSUM Wind erhalten Sie hier.