Husum Wind endet – WAB: EEG hat Ziel komplett verfehlt

Husum – Die größte Windenergiemesse dieses Jahres, die Husum Wind 2017, neigt sich dem Ende zu. Die Veranstalter sprechen trotz der sturmbedingten Pause am Mittwoch von hervorragender Stimmung und dem Zuspruch der Aussteller. Doch die Windbranche ist in großer Sorge.

Wie die Windenergie-Agentur Wab erklärt, seien die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunden das zentrale Thema auf der Husum Wind gewesen. Dabei stehen insbesondere die beiden Auktionen zur Onshore-Windenergie im Fokus. Die Messe habe den dringenden Handlungsbedarf beim Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verdeutlicht.

Ana Belle Becké

Communication and Marketing

+49 471 39177 14
ana-belle.becke @ wab.net