3D_CONTECH

 

Universität Bremen - IALB
Institut für Elektrische Antriebe, Leistungselektronik
und Bauelemente
Universität Bremen, FB1 - Institut für Elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente -

Otto-Hahn-Allee, NW1 - D-28359 Bremen

ANSPRECHPARTNER / CONTACT:
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik

t: +49(0)421 - 218 62680
f: +49(0)421 - 218 - 4318
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.ialb.uni-bremen.de

KURZDARSTELLUNG
Das IALB betreibt Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Mechatronik in den Bereichen:
Antriebsregelung, Intelligente Frequenzumrichter, Power Quality, Dezentrale Energietechnik

BRIEF ACCOUNT
The IALB (Institute for Electrical Drives, Power Electronics and Devices) is doing research and education in the following mechatronic-related fields: Drive control, intelligent electric power converters, power quality, decentralized energy technology

PRODUKTE/DIENSTLEISTUNGEN IM BEREICH DER WINDENERGIE (ON- UND OFFSHORE)
In zahlreichen Forschungsprojekten kooperiert das IALB mit Industrieunternehmen und anderen Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Darüber hinaus wird im Rahmen bilateraler Projekte der Transfer neuester Forschungsergebnisse in die Industrie durchgeführt. Die Forschungsschwerpunkte des IALB sind in starkem Maße anwendungsorientiert und liegen in den folgenden Bereichen der Energieanlagentechnik:

  • Entwurf und praktische Umsetzung von innovativen Generatorregelungen
  • Aufbau eines modularen Inbetriebnahme- und Diagnosesystems für Windkraftgeneratoren
  • Untersuchung und Optimierung der Power Quality von Windkraftanlagen
  • Entwicklung eines Transversalfluss-Windkraftgenerators
  • Berechnung von Energieübertragungsstrategien und Konzepte zur Netzanbindung


WIND ENERGY PRODUCTS AND SERVICES (ON- AND OFFSHORE)
IALB co-operates with industrial enterprises and various research organizations from Germany and abroad, in several research projects. We furthermore implement the transfer of all latest results of research to the industry, within the scope of bilateral projects. The IALB’s approach to research activities is applicationoriented, we mainly focus on the following fields, pertaining to power plant engineering:

  • Development and implementation of innovative automatic generator controls
  • Performance of a modular starting-up and diagnosis systems for wind energy generators
  • Investigation and optimization of the power quality of wind turbines
  • Development of a transversal flow wind energy generator
  • Calculation of energy transfer strategies and concepts for grid connection

 

REFERENZEN
Durchführung von DFG-Projekten, Durchführung von PFAU-Projekten, Forschungsvorhaben für die Bremer Senatoren für Bau und Umwelt sowie Bildung und Wissenschaft. Konferenzbeiträge auf der SPS/IPC/DRIVES, PCIM, EPE, IAS etc., Industriekooperationen


REFERENCES
Implementation of DFG-projects and PFAU-projects, research projects, commissioned by the Departments Building and Environment, as well as Education and Science, of the Senate of Bremen Conference contributions at the SPS/IPC/DRIVES, PCIM, EPE, IAS etc., co-operations with the industry