Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde für die Onshore-Windenergie veröffentlicht

Die BNetzA hat die Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde für die Onshore-Windenergie bekannt gegeben. Das Ausschreibungsvolumen betrug insgesamt 1.000 Megawatt (MW). Der durchschnittliche Zuschlagswert lag bei 4,28 ct/kWh. Der niedrigste bezuschlagte Gebotswert betrug 3,50 ct/kWh, der höchste Zuschlagswert 4,29 ct/kWh. Die Ergebnisse im Detail finden Sie hier.
Eine umfangreiche und abschließende Bewertung finden Sie nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der dritten Ausschreibungsrunde (Gebotstermin 1. November 2017) auf der Internetpräsenz des WAB e.V.


Neue Broschüre der Initiative Offshore: Deutschlands Windstärke

Die Initiative Offshore: Deutschlands Windstärke besteht aus der Arbeitsgemeinschaft Offshore-Windenergie e.V. (AGOW), der Offshore-Wind-Industrie-Allianz (OWIA) und der Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE, welche in Zusammenarbeit die Broschüre CHANCEN NUTZEN – OFFSHORE WINDENERGIE – NACHHALTIG, SICHER UND GÜNSTIG erarbeitet haben.

Die Broschüre kann hier und das Fachsheet kann hier heruntergeladen werden. Gerne können Sie die dazugehörige PowerPoint-Präsentation hier herunterladen und für Ihre Zwecke nutzen.

 

 

 

 


WAB Legal Offshore Day
am 22. November 2017 in Bremen

Der WAB Legal Offshore Day ist die jährliche Fachtagung für die Offshore-Windbranche. Sie richtet sich sowohl an Juristen als auch an Fachleute aus der Branche, die sich mit rechtlichen Fragen im Offshore-Bereich beschäftigen. Veranstaltet wird der WAB Legal Offshore Day vom WAB e.V.. Konzipiert und geplant wird die Fachtagung vom WAB-Arbeitskreis Recht.
 
mehr...



 

 

Save the date:
WINDFORCE Conference und Baltic Sea 2018

Vom 7. bis 8. Februar 2018 findet die alljährliche WINDFORCE Baltic Sea in Göteborg (Schweden) statt. Die WINDFORCE Conference findet vom 15. bis 17. Mai 2018 in Bremen statt.

Wir freuen uns, Sie auch im nächsten Jahr wieder herzlich willkommen zu heißen!

mehr...

 








  • Aktuell

  • Politik

  • WAB

  • Veranstaltung

 
 


 

Henning H. Bioernsen OWEN Offshore Wind Engineers
Contrescarpe 117a, 28195 Bremen

ANSPRECHPARTNER / CONTACT:
Henning H. Bioernsen (Geschäftsführer)
t: +49 (0) 176 2325 7648
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.               

 

Kurzdarstellung

Beratung und verantwortliche Teilprojektleitung  im Bereich Konzeptplanung, Basic Engineering, Detailed Engineering, Fabrikation, Installation und Commissioning von Offshore Wind Fundamenten sowie Offshore Substations.


BRIEF ACCOUNT

Consultants and responsible Package Managers in Concept planning , Basic engineering, detailed engineering, fabrication, installation and commissioning of Offshore Wind Foundations and Offshore Wind Substations.

 

PRODUKTE/DIENSTLEISTUNGEN IM BEREICH DER WINDENERGIE (ON- UND OFFSHORE)

Beratung und verantwortliche Teilprojektleitung  im Bereich Konzeptplanung, Basic Engineering, Detailed Engineering, Fabrikation, Installation und Commissioning von Offshore Wind Fundamenten sowie Offshore Substations.


WIND ENERGY PRODUCTS AND SERVICES (ON- AND OFFSHORE)

Consultants  and responsible Package Managers in Concept planning , Basic engineering, detailed engineering, fabrication, installation and commissioning of Offshore Wind Foundations and Offshore Wind Substations

 

Referenzen

  • Fertigungsverantwortung für Fundamente
  • Erstellung der Konzeptplanung für neue Offshore Wind Parks, FOU und OSS
  • Erzeugung der Employer Requirements für neue Offshore Windparks, FOU und OSS
  • Gutachten zu verschiedenen Fragestellungen bei Auseinandersetzungen  der verschiedenen Beteiligten wie Investor und Kontraktoren, FOU und OSS
  • Ertüchtigung von Fertigungsbetrieben auf die besonderen Anforderungen Offshore hin

TERMINE

18.10.17 WAB-Stammtisch

18.–19.10.17 WAB-Einsteigerseminar

 
 button rot mehr...