banner_WAB_Presse

 
 

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der WAB:

Führungswechsel bei der WAB: Irina Lucke (EWE) neue Vorstandsvorsitzende
Offshore-Expertin der ersten Stunde führt in Zukunft Windenergienetzwerk an

Irina-Lucke-2-160-239 Irina-Lucke-1-160-239

Bremerhaven, 07. Dezember 2016: Auf der heutigen Mitgliederversammlung des Windenergienetzwerk es WAB e.V. übernahm Irina Lucke, Geschäftsführerin der EWE Offshore Service & Solutions GmbH, offiziell den Vorstandsvorsitz. Die Offshore-Expertin der ersten Stunde war bereits seit 2011 im WAB-Vorstand und stellvertretende Vorsitzende. Damit übernimmt erstmals eine Frau die höchste leitende Position des Branchenverbandes. Dr. Klaus Meier, Geschäftsführender Gesellschafter der wpd windmanager GmbH & Co. KG, gibt damit nach sieben Jahren den Vorsitz ab und übernimmt im Tausch mit Frau Lucke die Stellvertretung. Etwa 120 WAB-Mitglieder nahmen an der diesjährigen Mitgliederversammlung teil.

„Wir haben uns im Vorstand für das kommende Jahr insbesondere anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen und der Bundestagswahl im September viel vorgenommen. Ich freue mich über das Vertrauen meiner Vorstandskollegin und -kollegen die Geschicke der WAB maßgeblich anzuführen“, so Lucke im Anschluss an die Versammlung. Die ausgewiesene Offshore-Expertin verantwortete zuletzt maßgeblich den Bau des ersten kommerziellen Offshore-Windpark Riffgat in der Nordsee und als Pionierin den Bau von alpha ventus, dem ersten Offshore-Windpark Deutschlands. Sie berät, begleitet und unterstützt ihre Kunden bei Offshore-Windpark-Projekten – von der Planung über die Umsetzung bis zur Betriebsführung. „Wir werden im Jahr 2017 einen Schwerpunkt auf die Veränderungen legen, die sich aus dem EEG 2017 ergeben und unsere Mitglieder insgesamt stärker über politische Entwicklungen in Berlin und energiepolitische Zusammenhänge informieren“, so Lucke abschließend.

„Nach insgesamt 13 Jahren im Vorstand der WAB, davon sieben als Vorstandsvorsitzender, ist es jetzt mal Zeit für neue Projekte. Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich schaue auf eine Zeit zurück, die ich als angenehm wie erfolgreich empfunden habe“, kommentiert Dr. Klaus Meier die aktuelle Entwicklung. Nachdem er aktiv und mit viel Einsatz die Richtung der WAB lenkte, zieht er sich nun in die zweite Reihe zurück. „Mit Irina haben wir eine tolle Nachfolge gefunden“, so Meier abschließend.

Nach Entlastung der Geschäftsführung und des Vorstand für das Jahr 2015 verabschiedeten die WAB-Mitglieder mehrheitlich die Planungen für das Haushaltsjahr 2017. Wesentliche Schwerpunkte der WAB werden im kommenden Jahr die anstehenden Landtagswahlen und die Bundestagswahl sein. Neben den bewährten Angeboten, wie der WINDFORCE und der WINDFORCE Baltic Sea, den Arbeitskreisen, den Gemeinschaftsmesseständen in London und Husum, den Stammtischen, dem Einsteigerseminar und dem Legal Offshore Day wird die WAB 2017 wieder zahlreiche attraktive Angebote schaffen. Unter anderem sind Veranstaltungen zum Thema „Investition & Finanzierung“ sowie „Onshore“ geplant. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung gab ein Get-together Zeit und Raum für ausgiebiges Netzwerken.

Über die WAB
Der WAB e.V. ist das führende Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordwest-Region und bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche in Deutschland. Dem Verein gehören mehr als 350 Unternehmen und Institute aus allen Bereichen der Windenergie-Industrie, der maritimen Industrie sowie der Forschung an.

Kontakt für Presseanfragen
Andreas Wellbrock
Geschäftsführer WAB e.V.
Tel.: +49 (0) 172 754 6336
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

WAB im Internet: www.wab.net
auf Twitter: https://twitter.com/WABWindnetwork

auf Facebook: https://www.facebook.com/wab.net
OTS: WAB e.V. Newsroom: http://www.presseportal.de/pm/57611/wab-e-v
via RSS-Feed: http://www.presseportal.de/rss/pm_57611.rss

Gefördert durch den Senator für Umwelt, Bau und Verkehr des Landes Bremen.

Der Senator für Umwelt rgb

TERMINE

26.02.18

WAB-Mitgliederversammlung

button rot mehr...