Alle Kompetenzen an Bord

Bei der WAB sind sowohl Anlagenhersteller, Rotorblattbauer, Stahlunternehmen und Logistikfirmen als auch Umweltgutachter oder Anbieter von Windprognosen zu finden. Mit anderen Worten: Die WAB-Mitglieder decken sämtliche Leistungen der Windenergiebranche ab, vom Entwurf über den Bau bis zur Errichtung und zum Betrieb von Multimegawattanlagen an Land oder auf hoher See.

Neben den politischen Entscheidungsträgern im Land Bremen engagieren sich in der WAB auch Institutionen anderer Städte und Gemeinden. Hochschulen und Forschungsinstitute der maritimen Wirtschaft und der Windenergie sind natürlich auch vertreten. Im Offshore-Bereich versteht sich die WAB als deutschlandweites Netzwerk. Im Bereich Onshore, insbesondere beim Repowering, setzt sie den Schwerpunkt auf die Nordwest-Region.

Die WAB setzt sich für die Interessen der Windenergiebranche ein und steht in engem Kontakt zu den politischen Entscheidungsträgern. Je mehr Mitglieder und Unterstützer sie hat, desto stärker ist ihre Stimme!

button rot Vorteile einer WAB-Mitgliedschaft

 

button rotJetzt Mitglied werden...